Startseite Gutscheine

Zeitwert-Gutscheine

Die Stunde bildet als gemeinsame Währungseinheit die Grundlage des Tauschkreis-Verbunds.  Innerhalb des Verbunds werden alle Tauschvorgänge in Stunden verrechnet. Im Frühjahr 2010 wurden die Stunden auch in gedruckter Form als Zeitwert-Gutscheine eingeführt.

 

Durch diese "Bargeldkomponente" des Tauschkreises gibt es erstmals auch die Möglichkeit Nicht-Mitglieder in die Tauschvorgänge einzubinden. Die Tauschvorgänge werden geprägt durch mehr Autonomie und Unabhängigkeit. Die direkten Tauschgeschäfte erfolgen schneller und unabhängig von der Kontoführung und werden wesentlich vereinfacht, die Verwaltung wird wesentlich vereinfacht, die Buchungen entfallen komplett.

 

Gutscheine

"Wir trauen uns" steht auf der Rückseite der neuen Tauschwährung.

Das ansprechende Design ist vor allem geprägt von verschiedenen Stilelementen wie dem Goldenen Schnitt, Platonischen Körpern oder dem Maya-Zeitrad. Ausserdem sind die Gutscheine mit Sicherheits-merkmalen versehen, etwa dem Silbertiefdruck. Die Zeitwert-Gutscheine wurden im Sicherheitsdruck und unter Berücksichtigung ökologischer Kriterien gedruckt.

 

Der Tauschkreis-Verbund gibt Zeitwert-Gutscheine in der Stückelung von 1/10, 1/4, 1/2, 1 und 5 Stunden aus. Die Stunde wird nicht in Minuten, sondern in Zehner-Dezimalstellen (Industriestunden-Verrechnung) unterteilt. Der offizielle Umrechnungskurs für liegt bei 10 Euro pro Stunde. Es können weder Gutscheine in Euro noch umgekehrt getauscht werden. Die Gutscheine werden an Mitglieder gegen Abbuchung der Zeit von ihrem Tauschkreis-Konto ausgegeben. Sie sind leistungsgedeckt und können nur bei positivem Kontostand behoben werden.

 

Zeitwert-Gutscheine können auch ideal verschenkt werden ;-)